Ihre erfahrenen Prüftechniker.

In unserem Fokus steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen und individuellen Anforderungen. Unsere Fokussierung auf hochwertige Individuallösungen und eine umfassende, kompetente Beratung spiegeln sich in allen Unternehmensfeldern wider. Die hohe Fertigungstiefe zwischen TEKON und TEKPRO erlaubt uns schnelle Reaktionen auf Sonderwünsche sowie direkten Zugriff auf eine einwandfreie Produktqualität.


Kundenspezifische Prüfadapter, Kontaktelemente und Batteriekontakte

Unsere Produkte sind fortschrittlich. Sie sind bedarfsgerecht und höchst funktionell. Sie sind die Antwort auf viele Problemstellungen im Prüfmittelbau. Unsere Kunden erhalten für ihre jeweilige Anwendung optimal eingestellte Prüfkontaktierungen in Bezug auf den absoluten Übergangswiderstand, dessen Streuung und Dauerlaufeigenschaften. Für noch mehr Genauigkeit bieten wir die Möglichkeit, unsere Applikationen zusätzlich mit Vierleitermesstechnik auszustatten, um die spezifische Prüfaufgabe nach dem Kelvin-Prinzip unter Serienbedingungen durchzuführen.

Bereits seit dem Jahr 2000 lassen wir uns regelmäßig nach DIN EN ISO 9001 zertifizieren. Durch kontinuierliche Verbesserungsprozesse und einem implementierten Qualitätsmanagementsystem gewährleisten wir stets eine hohe Produkt-, Prozess- und Servicequalität.

Steckzyklenhäufigkeit im Vergleich
Leistungsvergleich: Tekoflex TF28 / Federkontaktstift

Vierleitermessungen von erfahrenen Prüftechnikern

Die Vierleitermessung nach dem Kelvin-Prinzip wird bei der Ermittlung von elektrischen Widerständen eingesetzt, wenn Leitungs- und Anschlusswiderstände die Messung verfälschen können. Bei der Messanordnung fließt über zwei der Leitungen ein bekannter elektrischer Strom durch den Widerstand. Die am Widerstand abfallende Spannung wird hochohmig über zwei weitere Leitungen abgegriffen und mit einem Spannungsmessgerät gemessen. Daraus wird der zu messende Widerstand nach dem Ohmschen Gesetz berechnet.

Messmethode nach dem Kelvin-Prinzip