Wenn es auf Übertragungsleistung und Prozesssicherheit ankommt, hat TEKON die perfekte Adaption.

Hochstrom-Expertise


Die E-Mobilität hat in den letzten Jahren die Anforderungen für Prüfadaptionen deutlich komplexer werden lassen. Ziel unserer Spezialisten ist es, das vorhandene Know-how über industrielle Hochstromtechnologien mit anwendungsspezifischen Anforderungen zu kombinieren, und darauf basierend bestmögliche Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.

 

Einsatz

Die Anforderungen an prozesssichere Kontaktierungen in der Industrie, insbesondere in der Fertigung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen, sind sehr hoch und vielfältig. Hier ist umfangreiches Know-how erforderlich. Bestehende Kontaktierlösungen stoßen schnell an ihre Grenzen. Unsere leistungsfähigen Hochstrom-Anwendungen umfassen eine große Bandbreite an Kontaktierungen von Elektroantrieben und Batteriezellen in maßgeschneiderten Ausführungen. Hohe Ströme erfordern dauerhaft niedrige Übergangswiderstände der elektrischen Kontakte. Zu hohe Kontaktwiderstände führen zu einer hohen Verlustleistung in Form von Wärme. Eine unzulässige Erwärmung muss hinsichtlich der Gefahr von Störungen und Pseudofehlern, Lebensdauer des Prüfadapters sowie negativer Beeinflussung des Prüflings vermieden werden. Durch intelligente Konstruktionen und den Einsatz von Spezialwerkstoffen entwickeln unsere Prüftechnik-Spezialisten überzeugende und zukunftsfähige Kontaktierlösungen, die bestmöglich an die technischen und wirtschaftlichen Kundenbedürfnisse angepasst sind. Die enge Zusammenarbeit zwischen TEKON-Team und den entsprechenden Anwendern ist in diesem dynamischen und anspruchsvollen Markt bedeutend für den Erfolg des jeweiligen Projektes.

TEKON hat als führender Hersteller von spezifischen Kontaktiersystemen bereits seit mehr als 35 Jahren in Zusammenarbeit mit vielen namhaften OEM`s zahlreiche innovative Lösungen entwickelt, die heute in vielen weltweiten Produktionsstandorten eingesetzt werden.

TEKON Adaptionen bieten ein auf die Anforderung der jeweiligen Prüfstation abgestimmtes Größen-/Leistungs-Verhältnis. Sie kombinieren damit eine hohe Strombelastbarkeit >1000A bei ideal angepassten Abmessungen. Die Anforderungen reichen von geringstmöglichen Übergangswiderständen und niedriger Wärmeableitung über sicherheitsrelevante Interlockabfragen bis hin zur 4-Leiter-Messtechnik und Massekontakte. Unsere neueste Entwicklung TEKONect hilft zudem, diese Prozesse direkt in der Prüfadaption zu überwachen.

 

Ihr Mehrwert im Überblick

  • hohe Strombelastbarkeit >1000A
  • umfassendes Know-how und hohe Kompetenz im Bereich Hochstrom-Kontaktierungen
  • schnelle, hochpräzise Prüflösungen u. a. für die Automobilindustrie, Anwendungen in der Elektromobilität wie z. B. E-Bikes und Pedelecs, leistungsstarke Elektrowerkzeuge, Antriebstechnik im Allgemeinen
  • leistungsfähige, spezifische Prüfadapter für prozesssichere Prüfvorgänge
  • Größen-/Leistungs-Verhältnis perfekt abgestimmt auf Anforderungen der Prüfstation

2-poliger Hochstromsteckverbinder zur Prüfung >350A für mehrere Minuten.

2-poliger Kontaktstecker für ein automatisches Handling für Prüfungen > 1000A


Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gerne.

Sprechen Sie uns an!

 

KONTAKT AUFNEHMEN